Zur Navigation


Dr. Reinhard Honsa - Ihr Facharzt bei Hörstörung (Tinnitus) in Hollabrunn

Hörstörungen können einfache Ursachen haben, wie zum Beispiel Ohrenschmalz. Umso wichtiger ist es daher, seinen Gehörgang regelmäßig kontrollieren zu lassen, da die häufige Selbstreinigung der Ohren meistens große Probleme verursacht.

 

Hörtests bei Dr. Reinhard Honsa

Die Bestimmung des Hörvermögens kann mittels Audiometrie erfolgen. Außerdem kann auch das Sprachverstehen überprüft werden.

Eine weitere wichtige Untersuchung ist die Messung der Trommelfellbeweglichkeit (Tympanometrie), insbesonders bei Kindern. Diese ist schmerzlos in wenigen Sekunden durchführbar.

Bei sehr kleinen Kindern (bis 2 Jahre) kann eine Reflexaudiometrie erfolgen.

Zur Abklärung der Hörverarbeitung gibt es den sogenannten „zentralen Hörtest“. Für die Behandlung zentraler Hörstörungen stehen Leihgeräte zur Verfügung.